Selbstorganisation umsetzen

Transformationsprozess – Praktiken, Prozesse, Strukturen
  • Philipp Steck
  • Selbstorganisation - Transformationsprozess – Praktiken, Prozesse, Strukturen

Weil es anders geht! Agiler, innovativer, produktiver

Globalisierung, Digitalisierung, Individualisierung und rasante technische Entwicklungen üben einen immer größer werdenden Druck auf die Reaktionsgeschwindigkeit und Innovationsfähigkeit von Organisationen aus. Die daraus resultierende wachsende Unsicherheit und Komplexität lässt sich mit den bestehenden Managementinstrumenten immer weniger steuern.

Sind zähe Entscheidungsprozesse, langwierige Projektarbeit, Silodenken und lähmende Bürokratie Produkte der bisherigen Organisationsformen? Hat Demotivation, Mangel an selbstverantwortlichen Denken und engagiertem Handeln etwas mit der klassischen Hierarchieform zu tun? - Diese Fragen stellen sich immer mehr Unternehmen.

Der Umbruch ist bereits im vollen Gange

Dass es anders möglich ist, zeigen Organisationen, die bereit sind neue Wege einzuschlagen. Und das mit großem Erfolg.

„Ich habe Organisationen gefunden, die so ziemlich alles, was man in Business Schools über gute Unternehmensführung lernt, nicht machen – und genau damit sehr erfolgreich sind.“ 

— Frederic Laloux

Ermächtigen Sie Menschen zu mehr Eigenverantwortung durch Selbstführung

Diese innovativen Unternehmen führen Selbstorganisation ein, indem sie die formale Macht aufheben und die Mitarbeiter zu selbstständigem Handeln ermächtigen. Prozesse entwickeln, die Mitarbeiter unterstützen, ihre Potentiale und Talente zur Entfaltung zu bringen. Praktiken anwenden, die gesunde Beziehungen und wertschätzende Zusammenarbeit fördern.

Dadurch eröffnet sich ein Gestaltungsraum, der Motivation, Engagement und Agilität weckt.

Arbeit wird zum lebendigen Prozess: Agiler, innovativer und inspirierender.

 

Praktiken

Motivation, Engagement, Agilität werden unter anderem durch eine lebendige und offene Arbeitsumgebung gefördert, die durch Praktiken der wertschätzenden Kommunikation und des konstruktiven Umgangs mit Konflikten entwickelt wird.

Prozesse

Der konkrete Transformationsprozess wird ausgelöst und erfahrbar durch Prozesse der Entscheidungsfindung, wie der „Beraterprozess“ oder Formate für Team-Entscheidungen. Mitarbeiter werden dadurch ermächtigt, Selbstführung zu praktizieren.

Strukturen

Schrittweise übernehmen die Teams immer mehr Aufgaben und Entscheidungsbefugnisse, welche von den Führungskräften abgeben werden, und entwickeln sich auf diese Weise zu selbstorganisierten Teams.

Mein Angebot: Der Transformationsprozess

Damit die Transformation gelingt erarbeiten wir gemeinsam, step-by-step, die passgenauen Praktiken, Prozesse und Strukturen der Selbstorganisation für Ihr Unternehmen. Entscheidend ist, dass die Organisationsstrukturen, das gelebte Verhalten, die innere Haltung ineinandergreifende Aspekte des Veränderungsprozesses sind. Die Praktiken und Prozesse werden in einem ersten Schritt in der bestehenden Organisations-Struktur implementiert und gelebt. Erst in einem zweiten Schritt wird die formale Hierarchie in die neuen Formen der Selbstorganisation überführt.

Gerne unterstütze ich Sie auf dem evolutionären Weg Schritt für Schritt. Ich biete Ihnen eine individuelle und umfassende Begleitung. Lassen Sie es uns gemeinsam angehen.

© 2018 Philipp Steck | Alle Rechte vorbehalten